Kategorien &
Plattformen
Corona-Virus

XI. Lateinamerikanische Woche verschoben

Die XI. Lateinamerikanische Woche in Frankfurt findet erst im Jahr 2021 statt.

Nicky Márquez schickt musikalische Grüße aus Kuba

Aufgrund der Corona-Pandemie kann Nicky Márquez derzeit nicht nach Deutschland zurückkehren.

Grüße aus Chile

Juan Liner y Los Ruiseñores schicken musikalische Grüße aus Chile und aus Wien. Aufgrund der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr keine Lateinamerikanische Woche in Frankfurt stattfinden. Juan Liner hofft auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Live-Übertragung

Roh Komm Tv ist Medienpartner der Lateinamerikanischen Woche

Der Online-Sender Roh Komm Tv übertragt zahlreiche Veranstaltungen der X. Lateinamerikanischen Woche.
Zusätzlicher Veranstaltungsort

Großveranstaltungen im Friedrich-Dessauer-Haus

Erstmals finden in diesem Jahr die beiden Lateinamerikanischen Folkloreabende (26. Oktober & 02. November 2019) im Friedrich-Dessauer-Haus (Frankfurt-Hausen) statt.
Kontakt

Iván Barbaric koordiniert die Lateinamerikanische Woche

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten sich gerne an der Lateinamerikanischen Woche beteiligen? Melden Sie sich gerne mit Ihren Fragen und Anliegen bei uns.

Über die Lateinamerikanische Woche

Die zehnte Lateinamerikanische Woche am Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt wird veranstaltet von Evangelischen Studierendengemeinde (ESG), der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG), der Goethe-Universität, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie dem Instituto Cervantes.

»Arte Nativo« schickt musikalische Grüße aus Argentinien

Die Gruppe »Arte Nativo« aus Mendoza/Argentinien war Gast bei der IV. Lateinamerikanischen Woche in Frankfurt. Die Musiker schicken in Zeiten der Corona-Pandemie einen musikalischen Gruß: »Hallo, wie geht's? Wir widmen dieses Thema der Katholischen Hochschulgemeinde in Frankfurt und den Organisatoren der Lateinamerikanische Woche. Wir hoffen, es gefällt euch...«

In Crescendo schickt Grüße aus Argentinien

Das Gitarren-Quartett In Crescendo spielte bereits zwei Mal beim Eröffnungskonzert der Lateinamerikanischen Woche. Die Musiker hoffen, auch 2021 wieder mit dabei sein zu können.

Musikalischer Gruß aus Chile

Mallkus - Banda Internacional schickt musikalische Grüße. Die Band hofft, im kommenden Jahr bei der XI. Lateinamerikanischen Woche dabei zu sein.

Ensamble Canelazo schickt musikalischen Gruß

Das Ensamble Canelazo trat bereits mehrmals in der KHG auf und ist durch die Corona-Krise auf finanzielle Unterstützung durch Spenden angewiesen. Weitere Informationen im Video.

Musikalischer Gruß aus Argentinien

Das Quinké Dúo, bereits mehrfach Gast bei der Lateinamerikanischen Woche in Frankfurt, schickt einen musikalischen Gruß in Corona-Zeiten.

Anerkennung für Künstler und Dolmetscher

Die Stadt Iquique (Chile) hat sich mit einer Auszeichnung bei den Mitwirkenden der Cantata Santa María de Iquique bedankt.
Reconocimiento de la Ilustre Municipalidad de Iquique a los artistas que hicieron posible presentar la Cantata de la Santa María de Iquique en la ciudad de Frankfurt-Alemania el día 30 de Octubre del 2019 en el marco de la X. Semana Latinoamericana.

Cantata Santa María de Iquique

Am 30. Oktober 2019 wurde die Cantata Santa María de Iquique im Instituto Cervantes aufgeführt.

Sponsoren und Förderer

Danke!

Wir danken allen Sponsoren und Förderern der Lateinamerikanischen Woche am Campus Westend.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz